Wußten Sie's ?

Welche Hochzeit wann ?

Die Hochzeitstage und ihre Bedeutung

Grüne Hochzeit bei Eheschließung Weiß steht für Reinheit und Unschuld, Grün für Jugend und Fruchtbarkeit in der Ehe.
Papier nach 1 Jahr Papier steht für eine noch dünne und unbeschriebene Ehe.
Baumwolle nach 2 Jahren Baumwolle symbolisiert die frisch gebrauchte Haushaltswäsche, wie Tischdecken.
Leder nach 3 Jahren Leder gilt als reißfest und steht für eine mehr und mehr gefestigte Beziehung.
Seide nach 4 Jahren Seide steht für Hochwertigkeit. Die Ehe hat an Wert gewonnen.
Holz nach 5 Jahren Holz symbolisiert Wachstum und Beständigkeit in der Ehe – ist aber leicht brennbar.
Zucker nach 6 Jahren Zucker spiegelt die süßen Seiten der Ehe wider.
Kupfer nach 7 Jahren Kupfer gilt als festes – wenn auch weiches – Metall und symbolisiert Formbarkeit in der Ehe.
Blech nach 8 Jahren Blech steht für Stabilität und Beständigkeit in der Beziehung. Achtung, Rostgefahr!
Keramik nach 9 Jahren Keramik gilt als widerstandsfähig wie das 9. Ehejahr, bekommt aber schon mal einen Sprung.
Rosen (kinderlos Ochsenhochzeit) nach 10 Jahren Für die guten Ehezeiten steht die Blüte und für die schlechten stehen die Dornen der Rose.
Stahl nach 11 Jahren Stahl ist hart und beständig. Das Ehepaar zeigt, dass es zusammengehört.
Nickel nach 12 Jahren Nickel ist ein Metall mit hoher Widerstandsfähigkeit, vergleichbar mit einer 12-jährigen Ehe.
Petersilie nach 12 1/2 Jahren Die weiteren 12½ Jahre bis zur Silbernen werden nur erreicht, wenn Würze ins Eheleben kommt.
Veilchen nach 13 Jahren Wer 13 Jahre Ehe erreicht, ist mit einem blauen (Veilchen-)Auge davongekommen.
Elfenbein nach 14 Jahren Elfenbein ist kostbar und schwer zu zerstören – wie eine 14-jährige Ehe.
Glas oder Kristall nach 15 Jahren Nach 15 Jahren Ehe wird das zu Bruch gegangene Kristall ersetzt.
Saphir nach 16 Jahren Der blaue Edelstein steht für Treue – das beweist die 16-jährige Ehedauer.
Orchideen nach 17 Jahren Die Ehe ist genauso langlebig wie eine Orchidee und entfaltet immer wieder ihre Blüten.
Flitter nach 17 1/2 Jahren Der 17 1/2 Hochzeitstag ist zum Flittern gedacht, wie ein frischgebackenes Ehepaar  - mit Flitterwochen oder Tagen nur zu zweit.
Türkis nach 18 Jahren Der Halbedelstein gilt als Schutzstein und soll Verführungen von der Ehe fernhalten.
Perlmutt nach 19 Jahren Die harte Innenschicht von Perlmuscheln wächst langsam, so wie die Ehe – und schillert mehrfarbig.
Porzellan oder Dornen nach 20 Jahren Porzellan glänzt und gilt als weißes Gold, bleibt aber – wie die Ehe – zerbrechlich.
Opal nach 21 Jahren Die alten Römer nannten den Opal "Stein der Liebe und der Hoffnung" – auf eine weiterhin gute Ehe.
Bronze nach 22 Jahren Die extrem haltbare und beständige Legierung steht für die hohe Beständigkeit nach 22 Jahren Ehe.
Titan nach 23 Jahren Titan ist ein extrem haltbares, nicht rostendes Edelmetall und symbolisiert die Beständigkeit.
Satin nach 24 Jahren Die glänzende Oberseite des hochwertigen Gewebestoffs steht für die Ehe, die weiter an Wert gewinnt.
Silber nach 25 Jahren Silber gilt als zweitedelstes Metall nach Gold und symbolisiert die Wertbeständigkeit in der Ehe.
Jade nach 26 Jahren In der Esoterik ist Jade ein Schutzstein. In der Ehe soll er die Partner vor Problemen behüten.
Mahagoni nach 27 Jahren Das sehr edle, aber langsam wachsende Holz steht für Kontinuität.
Nelken nach 28 Jahren Die Blume ist ein Symbol für ehrliche Zuneigung und Liebe – nach 28 Jahren Ehe keine Normalität.
Samt nach 29 Jahren Der sanfte und kostbare Stoff steht in der Ehe für Wertigkeit.
Perlen nach 30 Jahren Die Perlen, zum Beispiel an einer Kette, symbolisieren die Höhen und Tiefen der Ehe.
Linden nach 31 Jahren Die Linde mit ihren herzförmigen Blättern symbolisiert die eheliche Liebe schlechthin.
Seifen nach 32 Jahren Die Bedeutung ist unbekannt.
Zinn nach 33 Jahren Nicht nur Zinn muss von Zeit zu Zeit aufpoliert werden, sondern auch eine Ehe.
Knoblauch nach 33 1/2 Jahren Die gesunde Knoblauchnknolle symbolisiert die Gesundheit, in der das Paar die Ehe auch nach einem Drittel Jahrhundert noch verbringen soll.
Amber nach 34 Jahren Amber ist der englische Begriff für Bernstein. Sein Bezug zur Ehe ist unbekannt.
Leinwand nach 35 Jahren Das Material, das aus Flachs gewonnen wird, gilt als reißfest und flexibel und symbolisiert 35 Jahre Ehe.
Smaragd nach 36 Jahren Der grüne Edelstein steht für Eheglück, Freude und Erfolg.  
Machalit nach 37 Jahren Der Malachit gilt als Stein der Hoffnung, Glücksbringer und als Kraftstein, der der Ehe neue Impulse gibt.
Aluminium nach 37 1/2 Jahren Aluminium ist ein sehr leichtes Metall, das nicht rostet – wie eine Ehe nach 37,5 Jahren.
Feuer nach 38 Jahren Das Feuer der Liebe ist auch nach fast 40 Jahren noch nicht erloschen.
Sonnen nach 39 Jahren Zwar wechseln sich Regen, Sonne und Wolken ab, dennoch hat in der Beziehung die Sonne am Ende die Oberhand gewonnen.
Rubin nach 40 Jahren Das Rot des Edelsteins steht für die Farbe der Liebe, die nach 40 Jahren immer noch besteht.
Birken nach 41 Jahren So wie die Birkenrinde schimmert und glänzt sinnbildlich gesehen auch die Ehe, wenn Partner so lange zusammen sind.
Granat nach 42 Jahren Die rote Farbe des Edelsteins steht für die Liebe in der Ehe, nach nunmehr 42 Jahren.
Blei nach 43 Jahren Blei gilt als schweres, haltbares Metall, so wie die Ehe im Laufe der Jahre.
Sternen nach 44 Jahren Die Bedeutung ist unbekannt.
Messing nach 45 Jahren Die Bedeutung der Legierung für die Ehe leitet sich vor allem von einer Eigenschaft ab: extrem haltbar.
Lavendel nach 46 Jahren Die Pflanze hilft nicht nur gegen Nervosität, sondern soll auch als Liebeszaubertrank wirken.
Kaschmir nach 47 Jahren Die sehr teure und feine Kaschmirwolle steht für die Hochwertigkeit der Ehe.
Diadem nach 48 Jahren Auch als Amethysthochzeit bekannt. Der violette Halbedelstein steht für Ehrlichkeit, Demut und Weisheit.
Zedern nach 49 Jahren Das Zedernholz ist seht langlebig und verweist auf die Beständigkeit in der 49-jährigen Ehe.
Gold nach 50 Jahren Fünfzig Ehejahre sind so beständig wie das wertvolle Edelmetall Gold.
Weiden nach 51 Jahren Ein Eheleben sollte so biegsam und flexibel sein wie ein Weidenzweig: Dann hält die Partnerschaft lange.
Topas nach 52 Jahren Der Edelstein symbolisiert in der Ehe Treue und Widerstandskraft gegenüber äußeren Einflüssen.
Uran nach 53 Jahren Die Bedeutung ist unbekannt.
Zeus nach 54 Jahren Der griechische Gott war mit Hera, Schutzgöttin der Ehe, verheiratet. Eine 54-jährige Ehe gilt deshalb als göttlich.
Platin nach 55 Jahren Neben Gold gilt Platin als eines der begehrtesten Edelmetalle, das für Beständigkeit in der Ehe steht.
Astern nach 56 Jahren Diese Blumen kommen auch mit schwierigeren Verhältnissen zurecht und blühen im Herbst. Dies gilt auch für die Ehe.
Jade nach 57 Jahren Die Bedeutung ist unbekannt.
Engels nach 58 Jahren Eine solch lange Ehe hat etwas Besonderes, fast schon etwas Himmlisches an sich.
Gezeiten nach 59 Jahren So wie sich die Gezeiten abwechseln, so ändern sich auch die Zeiten in einer Ehe.
Diamant nach 60 Jahren Die Ehe, die seit 60 Jahren andauert, ist unvergänglich wie ein Diamant.
Ulmen nach 61 Jahren Die Ulme gilt als uralte Baumart und symbolisiert in der Ehe Langlebigkeit.
Aquamarin nach 62 Jahren Der blaue Edelstein steht in der Ehe für selbstlose Liebe und Treue.
Quecksilber nach 63 Jahren Die Bedeutung ist unbekannt.
Himmelshochzeit nach 64 Jahren Der Name wird auch für den 100. Hochzeitstag verwendet.
Eisen nach 65 Jahren Eisenlegierungen sind für ihre Festigkeit und Zähigkeit bekannt – wie eine 65-jährige Ehe.
Stein nach 67 1/2 Jahren Die Ehe hat 67 Jahre gehalten und ist deshalb so hart und beständig wie Stein.
Gnadenhochzeit nach 70 Jahren Der Name deutet darauf hin, dass es eine "Gnade Gottes" ist, so lange verheiratet zu sein.
Juwelenhochzeit nach 72 1/2 Jahren Die geschliffenen Edelsteine gelten als wertvoll, wertbeständig und unzerstörbar.
Kronjuwelenhochzeit nach 75 Jahren Sie gilt als die Steigerung der Juwelenhochzeit.
Eichenhochzeit nach 80 Jahren Der Laubbaum symbolisiert Ewigkeit und Standhaftigkeit – wie eine 80-jährige Ehe.
Engelshochzeit nach 85 Jahren Name gilt auch für den 58. Hochzeitstag. Bei Engeln handelt es sich um himmlische Geschöpfe, die neben Gott zusätzlich die Ehe vor bösen Einflüssen beschützen.

   

Wir verwenden Cookies

Um diese Website optimal für Sie gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet. Cookies erhöhen die Benutzerfreundlichkeit und die Leistungen unserer Webseiten durch verschiedene Funktionen.

Unsere Webseiten können dabei auch Cookies von Drittanbietern verwenden, um für Sie interessantes Werbematerial bereitzustellen.

Durch Anklicken des jeweiligen Buttons haben sie nachfolgend die Wahl, alle Cookies zu akzeptieren oder, wenn Sie mehr über die von uns verwendeten Cookies erfahren möchten, über die Schaltfläche Cookie-Einstellungen individuelle Nutzereinstellungen vorzunehmen oder auf unsere Cookie-Richtlinie zuzugreifen.

                         

Cookie-Richtlinie                                                                                  X

Was sind Cookies?
Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen.

Warum wir Cookies verwenden
Wir verwenden Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern und sicherzustellen, dass Sie die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website machen. Cookies verbessern  die Benutzerfreundlichkeit und die Leistungen durch verschiedene Funktionen.
Unsere Websites können dabei auch Cookies von Drittanbietern verwenden, um für Sie interessantes Werbematerial bereitzustellen.

Sind alle Cookies gleich?
Es gibt unterschiedliche Arten von Cookies, die wie folgt klassifiziert werden können:
Session-Cookies: Diese Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen.
Dauerhafte Cookies: Diese Cookies verbleiben auf Ihrem Gerät, bis sie ablaufen (in Minuten, Tagen oder Jahren seit der Erstellung bzw. Aktualisierung des Cookies).
Drittanbieter Cookies: Diese Cookies werden im Auftrag Dritter gespeichert.
In unserm Fall zählen dazu die Drittanbieter-Cookies von Google-Analytics und Google-Adsense.
Cookies können über die Einstellung Ihres Browsers verwaltet und gelöscht werden. z.B. können Sie in ihrem Browser "Drittanbieter-Cookies blockieren". Dies kann evtl. dazu führen, dass Sie bestimmte Funktionen unserer Website nicht mehr korrekt nutzen können. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.aboutcookies.org oder www.allaboutcookies.org..

Wie Cookies über unsere Website verwaltet werden können
Wir teilen die Cookies dieser Website basierend auf deren Zweck in drei Kategorien ein:
Technisch notwenig, Leistung und Werbung.

1. Technisch notwendig: Diese Cookies sind für die einwandfreie Funktion von unseren Websites und deren Funktionen unerlässlich. Diese Cookies können nicht ausgeschaltet werden.

2. Leistung: Hierfür wird der Dienst von Google-Analytics in Anspruch genommen.
Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Websites nutzen. Performance-Cookies helfen uns beispielsweise dabei, besonders beliebte Bereiche unserer Website zu identifizieren. Auf diese Weise können wir die Inhalte unserer Websites gezielter an Ihre Bedürfnisse anpassen und so unser Angebot für Sie verbessern.
Weitere Informationen hierzu finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung.

3. Werbung: Hierfür wird der Dienst von Google-Adsense in Anspruch genommen.
Diese Cookies werden verwendet, um für Sie relevante Werbeinformationen anzuzeigen, z.B. basierend auf den von Ihnen besuchten Webseiten.
Weitere Informationen hierzu finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung.

     

Cookie-Einstellungen     zur Cookie-Richtlinie               X

Auf dieser Seite können Sie die Cookie-Einstellungen für unseren Webauftritt ändern.
Sie können die Einstellungen "speichern"  oder "alle Cookies akzeptieren".
Die Einstellungen können auch in der Datenschutzerklärung geändert werden.

Diese Cookies sind für einwandfreie technische Funktionalität unserer Website unerlässlich. Technisch notwendige Cookies können nicht ausgeschaltet werden.

Performance-Cookies helfen uns z.B. dabei, besonders beliebte Webseiten zu erkennen. Dadurch können wir die Inhalte unserer Web-Seiten gezielter an ihre Bedürfnisse anpassen und so unser Angebot für Sie verbessern.


Diese Cookies werden verwendet, um für Sie relevante Werbe-Informationen anzuzeigen, z.B. basierend auf den von Ihnen besuchten Web-Seiten.