Routenplaner mit autom. Streckenberechnung (Routing) mit GPX-Download (inkl. Höhendaten)

Aktuelle Streckenlänge:

Wichtige Kurzinformationen:
Start-Adresse, Eingabetaste,  

weitere Adressen, jeweils Eingabetaste (max. 25)
 Adress-Eingabe + Eingabetaste:
 
... und/oder jeweils "Linksklick" in die Karte zur autom. Routenberechnung (max.25 Punkte)
(Abhängig vom gewähltem Modus)
Verschieben Marker mit gedrückter "linker Maustaste".
Löschen Marker mit "Linksklick" 
Dies löst eine neue Routenberechnung aus.
Modus Routenplanung:

Track Route
Downl.-Code:  ID:

Aufgrund hoher Google-Gebührenbelastungen kann ich den Routenplaner leider nicht mehr kostenlos anbieten.
Zur Refinanzierung meiner Kosten kommt deshalb ab 1.1.2019 ein Gebührenmodell zum Einsatz.

Für den Download einer geplanten Route ist nun ein "Download-Code" sowie eine "ID" erforderlich. Diese Codes bitte bei mir anfordern. Die Codes sind für beide Routenplaner gültig.
Es reicht eine einmalige Eingabe der Codes, da diese in der Folge automatisch in die Eingabefelder übernommen werden.

Varianten:
Jahresvariante: der Code ist immer bis zum 31.12. des Jahres gültig. Bei Laufzeit ab Januar = 12 Monate, bei Einstieg z.B. ab Mai = 8 Monate
(Ab Juli ist kein Einstieg mehr in die Jahresvariante möglich. Bitte dann Halbjahres-/Quartals-/ oder Monatsvariante wählen.)
--> Kosten: Anzahl Laufzeitmonate x 1,50 €. Bei 12 Monaten ergäben sich 18,00 €, bei z.B. 8 Monaten 12,00 €, aktuelle Kosten bis 31.12.19  10,50 €.
Halbjahresvariante: der Code kann für das 1. Halbjahr oder das 2. Halbjahr angefordert werden.
--> Kosten: 12,00 € für ein Halbjahr
Quartalsvariante: der Code gilt pro Quartal, es kann ein Quartal oder auch mehrere Quartale angefordert werden.
--> Kosten: 7,00 € für ein Quartal
Monatsvariante: der Code gilt jeweils für den gewünschten Monat, es können auch mehrere Monate angefordert werden.
--> Kosten: 4,00 € für einen Monat

Es kann auch ein Kombination aus verschiedenen Varianten angefordert werden, z.B. 1x Quartal und 1x Monat etc.

In Ausnahmefällen sind Sondervereinbarungen möglich. Eine gewerbliche Nutzung bedarf einer individuellen Vereinbarung.
Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf, um "Download-Code" und "ID" (dauerhaft gültig) zu erhalten. 


Kostenlose Karten für Garmin-Outdoor-Navigationsgeräte und BaseCamp:

Die offizielle Outdoor-Karte für Garmin-Geräte, die Garmin Topo V8 Deutschland, kostet zwischen 100,00 € und 130,00 €.
Auf Wunsch stelle ich aktuelle OSM-Karten für Wandern, Radfahren und Mountainbiking auf Micro-SD-Karte zur Verfügung (Deutschland, Europa, weltweit). Diese OSM-Karten enthalten jeweils gut und übersichtlich dargestellte Rad- und Wanderwege sowie Mountainbike-Strecken. Die MicroSD ist benutzerfertig und muss nur noch in das Garmin-Navi eingelegt werden. Die Karten sind kostenlos, für die Erstellung auf MicroSD inkl. Postversand bitte ich um eine Spende.
Sollen die Karten auch in Garmin BaseCamp genutzt werden können, kann ich diese auf einem USB-Stick zur Verfügung stellen. Ist der USB-Stick am PC angeschlossen, stehen nach dem Start von BaseCamp die ausgewählten Karten direkt in BaseCamp zur Verfügung.
Bei Interesse hierzu wegen weiterer Details bitte einfach Kontakt mit mir aufnehmen.


Infos zum Routenplaner mit automatischer Routenberechnung

Modus Routenplanung:
Auto: Autobahnen, Bundes- und Landstrassen
Auto/Rennrad -keine Autobahn: Bundes- und Landstrassen (Vermeidung von Autobahnen !)
Radwege: Überwiegendes Routing auf dem Radwege-Netz des ADFC (über 365.000 km), automatisches Einblenden der Google/ADFC-Radkarte.
Fußgänger: überwiegend Nebenwege

Automatische Routenberechnug zwischen jedem in der Karte geklickten Punkt und/oder der eingegebenen Adresse(n) anhand dem ausgewählten Modus der Routenplanung.
Die gesetzten Routenpunkte können während der Planung jederzeit beliebig verschoben oder gelöscht werden. Einfach ausprobieren, um ein Gefühl für die Möglichkeiten der Planung zu erhalten.
Google stellt für private Anbieter maximal 25 routingfähige Klickpunkte (Wegpunkte) bzw. Adresseingaben zur Routenplanung zur Verfügung. Dies sollte für eine Tourenplanung  (Wandern, Rennrad, Rad -überwiegend auf den Radwegen des ADFC-  als auch Auto und Motorrad) absolut ausreichend sein. 
Ggfs. kann man durch geschicktes Verschieben bzw. Löschen von Routenpunkten, die für die Streckenberechnung unnötig sind, mit 25 routingfähigen Punkten eine gute Planung durchführen.
Wie man ggfs. die 25-Punkte-Beschränkung austricksen kann, lesen sie hier.

Die Streckenlänge der geplanten Tour wird nach jedem Klick aktuell im rechten Infofenster angezeigt.

Höhendaten:
Mit dem Button "Höhendaten?" können je Routenplanung max. 4 x Höhendaten sowie das dazugehörige Höhenprofil zu dem jeweiligen Planungsstand der Strecke angefordert werden.
Legen Sie Wert auf Höhendaten in der GPX-Datei, müssen Sie diesen Button nach Abschluss der Planung unbedingt direkt vor dem Download der GPX-Datei drücken, damit aus diesem letzten Planungsstand die Höhendaten ermittelt werden. Haben Sie keine Höhendaten angefordert, werden auch keine Höhendaten in der GPX-Datei gespeichert.

Wichtiger Hinweis: Der Google-Routendienst liefert max. 512 Trackpunkte. Für Rad- und Wandertouren ist dies absolut ausreichend. Bei Touren mit dem Motorrad oder Auto sollte dies bis 200 km ausreichend sein. Eine Kontrolle der Genauigkeit der eingezeichneten Strecke ist durch entsprechendes Zoomen in die Karte möglich. Kleinere Ungenauigkeiten kann man nach Hochladen in den anderen Routenplaner dort manuell korrigieren. Sollte die eingezeichnete Strecke einen ungenauen Verlauf nehmen, ist eine Aufteilung der Streckenplanung in einzelne Etappen sinnvoll. Nach jeder Etappe empfiehlt sich ein GPX-Download. Diese Etappen können, falls nötig, wieder in eine Strecke zusammengefügt werden (Infos hier).

Der Download der erstellten Tour erfolgt durch Drücken des Buttons "Download GPX-Datei" je nach gewählter Option als Track oder Route. Worin liegt hier der Unterschied?

Download als Track:
In die GPX-Datei werden zunächst die max. 25 geklickten und/oder eingegebenen Streckenpunkte als sogen. Wegpunkte mit autom. ermittelter Adresse eingestellt. Zusätzlich werden alle für die gesamte Strecke berechneten Trackpunkte (max. 512 Stck.) mit ihren Höhendaten gespeichert.

Download als Route:
Im Unterschied zum Track werden hier nur die max. 25 geklickten und/oder eingegebenen Streckenpunkte als sogen. Routenpunkte abgespeichert. Was ist der Hintergrund?
Möchten Sie nicht bedingungslos der durch ihr Auto-Navi berechneten Strecke folgen, sondern eine eigene Streckenführung mit max. 25 Zwischenzielen festlegen, so liegen Sie mit dieser Möglichkeit genau richtig. Das Auto-Navi berechnet die zwischen den einzelnen Routenpunkten liegenden Streckenabschnitte selbständig, wird jedoch gezwungen, alle vorhandenen (max. 25) Zwischenziele zu berücksichtigen. Wie diese GPX-Datei (Route) in ihrem Auto-Navi aktiviert wird, sollte sich aus der Bedienungsanleitung für das Handling von Routen ergeben.

Über den GPX-Viewer kann man sich die als Track heruntergeladene GPX-Datei mit den Höhendaten (falls angefordert) inkl. Höhen- und Steigungsprofil nochmals anzeigen lassen.
Möchten Sie nachträglich wieder Änderungen an der geplanten Strecke vornehmen, laden Sie einfach die gespeicherte GPX-Datei (Track) in meinem anderen Routenplaner  hoch (Empfehlung: Optionsfeld "Track-Upload unverdichtet" anhaken). Dort wird die eingezeichnete Tour mit allen Trackpunkten sichtbar und kann durch verschieben, löschen und einfügen von Trackpunkten nach Wunsch abgeändert und anschließend wieder heruntergeladen werden.

Wichtiger Hinweis zum Thema Haftungsausschluss:
die zur Auswahl angebotenen Karten für eine Planung stammen von Google, dem ADFC und OSM. Die Routinglogik stammt von Google. Ich kann weder für die Kartenangaben noch für die Routinglogik eine Gewähr für die Richtigkeit übernehmen. Insoweit schließe ich eine Haftung meinerseits vollständig aus.

Bei Fragen bitte einfach Mail an mich senden.




Wie gefällt Ihnen der Routenplaner?

sehr gut
gut
geht so
verbesserungsfähig
nicht gut
kein Interesse
 
  ggfs. E-Mail-Adresse:

ggfs. Kommentar / Anregung / Kritik:

 Spamschutz:                                
 
Bitte Ergebnis vor dem Senden eingeben: