Rad-/Wander-Routenplaner mit Höhenprofil und GPX-Download/Upload, Video-Vorschau

"Linksklicks" in Karte= Route zeichnen
Marker schieben=linke gedrückte Maus
Maus auf Linie,neuen Marker schieben

"Linksklick" Marker = gelöscht.
"Rechtsklick" Marker = Folgende lösch.
"Rechtsklick" Karte = Pos.-/Höhenanz.
 
Rad-/Wander-Route
Flächenberechnung
Karte löschen
    Undo letzte 10 Klicks
alleMarker aus alleMarker ein
Route umkehren
Höhenwerte/Profil anfordern 
Downl.-Code:  ID:
Track Route

Track-Upload unverdichtet
      (max. 2000 Punkte)    Empfehlung: Track mit der Standardeinstellung hochladen.
Dies hat den Vorteil, dass eine übersichtliche Bearbeitung der Trackpunkte möglich ist.
Sollten bei Tracks über 70 km Unschärfen bei der Streckeneinzeichnung erkennbar werden,
kann ein Track (mit max. 2000 Punkten) auch unverdichtet hochgeladen werden.
Bei zu vielen Trackpunkten kann jedoch beim Zoomen/Verschieben die Markeranzeige verlangsamt sein.
Dies erledigt sich bei Vergrößern der Karte zwecks Bearbeitung der Trackpunkte.
Werden Tracks mit mehr als 450 Punkten unverdichtet hochgeladen, ist
keine Höhenwertermittlung über den Button *Höhenwerte/Profil anfordern* möglich

 
Aufgrund hoher Google-Gebührenbelastungen kann ich den Routenplaner leider nicht mehr kostenlos anbieten.
Zur Refinanzierung meiner Kosten kommt deshalb seit dem 1.1.2019 ein Gebührenmodell zum Einsatz.

Für den Download einer geplanten Route ist nun ein "Download-Code" sowie eine "ID" erforderlich. Diese Codes bitte bei mir anfordern. Die Codes sind für beide Routenplaner gültig.
Es reicht eine einmalige Eingabe der Codes, da diese in der Folge automatisch in die Eingabefelder übernommen werden.

Code-Varianten:
Jahresvariante: der Code ist immer bis zum 31.12. des laufenden Jahres gültig. Bei Laufzeit ab Januar = 12 Monate, bei Einstieg z.B. ab Mai = 8 Monate
(Ab Juli ist kein Einstieg mehr in die Jahresvariante möglich. Bitte dann Halbjahres-/Quartals- oder Monatsvariante wählen.)
--> Kosten: bei Erwerb im Januar oder Februar = 18,00 €, ansonsten Anzahl Laufzeitmonate x 2,00 €,  bei z.B. 8 Monaten ergeben sich 8 x 2 € = 16,00 €.
Halbjahresvariante: der Code kann für das 1. Halbjahr oder das 2. Halbjahr angefordert werden.
--> Kosten: 13,00 € für ein Halbjahr
Quartalsvariante: der Code gilt pro Quartal (1./2./3./ oder 4. Quartal), es kann ein Quartal oder auch mehrere Quartale angefordert werden.
--> Kosten: 8,00 € für ein Quartal
Monatsvariante: der Code gilt jeweils für den gewünschten Monat, es können auch mehrere Monate angefordert werden.
--> Kosten: 4,00 € für einen Monat

Es kann auch ein Kombination aus verschiedenen Varianten angefordert werden, z.B. 1x Quartal und 1x Monat etc.

In Ausnahmefällen sind Sondervereinbarungen möglich. Eine gewerbliche Nutzung bedarf einer individuellen Vereinbarung.
Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf, um "Download-Code" und "ID" (dauerhaft gültig) zu erhalten. 
 

Bedienerfunktionen (Kurzinfo):
 
Gewünschte Karte auswählen: 
(für Vollbild-Modus    anklicken)
Verschiedene OSM-Karten mit markierten Rad- und  Wanderwegen, die Google-ADFC-Radkarte, eine Seekarte sowie eine Pistenkarte stehen für die Routenplanung zur Verfügung, Kartenwechsel ist jederzeit möglich.
Route auf der Karte einzeichnen:  Jeweils mit Linksklick in die Karte wird Stück für Stück die Route eingezeichnet
Routenanfang und Routenende umkehren:   Button "Route umkehren" drücken, Routenstart und Routenende werden vertauscht
Marker "verschieben": Mit linker gedrückter Maustaste auf dem Marker wird dieser verschoben
Neuen Marker zwischen zwei Markern einfügen:  dort Maus auf die Linie bewegen, weißer Marker erscheint, diesen nach Wunsch "verschieben"
Neuen Marker am Ende der Route hinzufügen:  dort Linksklick auf die Karte
Neuen Marker am Anfang der Route hinzufügen: Trick: Button "Route umkehren", dann dort Linksklick auf Karte, wieder "Route umkehren"
Marker löschen: Linksklick auf Marker
Streckenteil ab geklickten Marker bis Routenende löschen:  Rechtsklick auf den Marker, alle nachfolgenden Marker werden gelöscht
Streckenteil ab geklickten Marker bis Routenanfang löschen: Trick: Button "Route umkehren", dann Rechtsklick auf Marker, wieder "Route umkehren"
obige Vorgänge rückgängig machen: Klick auf = Vorgänge rückgängig machen, Klick auf = rückgängig gemachte Vorgänge wiederherstellen (beides bezieht sich auf die 10 letzten Vorgänge)
Wegpunkt erstellen: Rechtsklick in die Karte, Wegpunktdaten im Fenster eingeben und Wegpunkt-Icon wählen (kompatibel mit GPX-Viewer und BaseCamp)
Wegpunkt löschen: Linksklick auf den Wegpunkt
Wegpunkt Beschreibung anzeigen: Rechtsklick auf den Wegpunkt
GPX-Datei Upload zum Bearbeiten ( jeweils mehrfach möglich): Datei wählen, Button "Upload GPX-Datei", weitere hochgeladene GPX-Dateien werden in Reihenfolge angehängt
Höhendaten, Anzeige und Übernahme  in GPX-Datei: Button "Höhenwerte/Profil anfordern" drücken (max. 4x), zur Übernahme in GPX-Datei direkt vor dem Download drücken.
GPX-Datei herunterladen: Button "Download GPX-Datei", auch zum Sichern von Strecken(teilstücken) wegen Nachbearbeitung


Kostenlose Karten für Garmin-Outdoor-Navigationsgeräte und BaseCamp:

Die offizielle Outdoor-Karte für Garmin-Geräte, die Garmin Topo V8 Deutschland, kostet zwischen 100,00 € und 130,00 €.
Auf Wunsch stelle ich aktuelle OSM-Karten für Wandern, Radfahren und Mountainbiking auf Micro-SD-Karte zur Verfügung (Deutschland, Europa, weltweit). Diese OSM-Karten enthalten jeweils gut und übersichtlich dargestellte Rad- und Wanderwege sowie Mountainbike-Strecken. Die MicroSD ist benutzerfertig und muss nur noch in das Garmin-Navi eingelegt werden. Die Karten sind kostenlos, für die Erstellung auf MicroSD inkl. Postversand bitte ich um eine Spende.
Sollen die Karten auch in Garmin BaseCamp genutzt werden können, kann ich diese auf einem USB-Stick zur Verfügung stellen. Ist der USB-Stick am PC angeschlossen, stehen nach dem Start von BaseCamp die ausgewählten Karten direkt in BaseCamp zur Verfügung.
Bei Interesse hierzu wegen weiterer Details bitte einfach Kontakt mit mir aufnehmen.


Grundsätzliche Bemerkungen zur Wander- oder Radroutenplanung:

Bei den modernen Outdoor-GPS-Geräten* ist zwar eine sogenannte Routingfähigkeit (automatische Routenberechnung) gegeben, das Ergebnis entspricht jedoch oft nicht den Erwartungen, wenn die Touren überwiegend auf Feld- und Waldwegen verlaufen sollen. Diese Wege werden öfter nicht sinnvoll in eine automatisierte Planung eingebunden.
In diesem Fall ist es deshalb empfehlenswert, seine Wander- oder Radtouren anhand auswählbarer Karten manuell zu erstellen. Hierzu ist dieser Routenplaner aufgrund seiner guten Funktionalitäten und vielfältigen Kartenauswahlmöglichkeiten bestens geeignet.

Soll eine Radtour überwiegend auf offiziellen Radwegen geplant werden, biete ich eine automatisierte, routingfähige Routenplanung unter Berücksichtigung des Radwegenetzes des ADFC (über 365.000 km) in meinem routingfähigen Routenplaner unter dem Modus Routenplanung  "Radwege" an. Die dort erstellte Strecke kann natürlich im Falle einer Nachbearbeitung auch in diesen Routenplaner hochgeladen werden.

Wichtiger Hinweis zum Thema Haftungsausschluss:
die zur Auswahl angebotenen Karten für eine Planung stammen von Google, OpenStreetMap und weiteren Anbietern. Ich kann für keine Karte eine Gewähr für die Richtigkeit der eingezeichneten Wege und Routen übernehmen. Insoweit trägt der Nutzer das Risiko bei falschen oder fehlerhaften Kartendaten. Ich schließe eine Haftung meinerseits vollständig aus.

Hochladen von GPX-Tracks in diesen Routenplaner:
In diesem Routenplaner ist auch eine individuelle Bearbeitung von einer oder mehreren hochgeladenen GPX-Dateien anhand der auswählbaren Karten möglich.
Auf diese Weise kann man z.B. eine Rad- oder Wandertour mit Hilfe der vielen im Internet angebotenen GPX-Dateien individuell zusammenstellen.
Oder man nutzt GPX-Dateien aus eigenen Aufzeichnungen sowie Web-GPX-Dateien zum Erzeugen neuer Touren.
Dieser Routenplaner erlaubt natürlich auch das Bearbeiten von Touren, die mit meinem routingfähigen Routenplaner erstellt und als GPX-Dateien gespeichert wurden.
 
Sie vermissen ein praktisches Beispiel??  Bitte schauen Sie sich hierzu meine Video-Vorschau an, die Tipps und Tricks einer solchen Planung zeigt.

Technische Information zum Hochladen eines GPX-Tracks:
In der Standard-Einstellung wird die hochgeladene GPX-Datei unabhängig von der Anzahl ihrer Trackpunkte generell mit dem Douglas-Peucker-Algorithmus bearbeiet, d. h. der Track wird dadurch auf die notwendige Anzahl an Trackpunkten optimiert. Dies erzeugt u.a. eine deutlich verbesserte Bearbeitungsmöglichkeit der Strecke im Routenplaner.
Sollen die Trackpunkte nicht optimiert werden, so erreicht man dies, indem man das Optionsfeld "Track-Upload unverdichtet" anhakt (nur bis max. 2000 Tackpunkte möglich).

Allgemeine Informationen:
Der Rad-/Wander-Routenplaner ist ein Programm zur Erstellung von Touren auf Feld- und Waldwegen. Er ist nicht routingfähig und dient ausschließlich einer individuellen Tourenplanung. Klick (links) für Klick erstellen Sie auf ihrer ausgewählten Karte (z.B. Google Maps oder den markierten Wegen der OSM-Rad/Wanderkarten) auf allen angezeigten Feld- und Waldwegen ihre eigene Wander- oder Radtour, die Sie im GPX-Format abspeichern und anschließend auf ihr GPS-Gerät übertragen können. Dies geht in der Regel bei aktuellen GPS-Geräten mit Hilfe des Datei-Explorers. Es gibt hierzu auch von den Herstellern zur Verfügung gestellte Software oder Freeware aus dem Netz.

Sonderfunktion Flächenberechnung:
Ínteressant für Landwirte oder Haus-/Grundstücksbesitzer ist die Möglichkeit einer Grundflächenberechnung. Anhand der Google-Satellitenkarte kann bei hohem Zoomfaktor ein Grundstücksbereich mit den oben beschriebenen Funktionalitäten ausgewählt und dessen Grundfläche in km² als auch in m² angezeigt werden. Dafür den Menuepunkt "Flächenberechnung" anklicken.

Höhen- und Koordinaten-Anzeige für jeden beliebigen Punkt in der Karte, individuelle Wegpunkte erstellen
Nach "Rechtsklick" auf jeden beliebigen Kartenpunkt erscheint ein Fenster mit den Lat/Lon-Koordinaten als auch der Höhe. Dieses Fenster bietet zusätzlich die Möglichkeit zur Erfassung von individuellen Wegpunkten.

Höhendaten anzeigen und in GPX-Datei einfügen
Mit dem Button "Höhenwerte/Profil anfordern" wird das aktuelle Höhenprofil mit Höhenwerten zum jeweiligen Planungsstand angezeigt. Es sind max. 4 Höhenanforderungen pro Routenplanung möglich. Um die GPX-Datei mit Höhenwerten zu füllen, ist es zwingend erforderlich, direkt vor dem Download der Tour die Höhenwerte anzufordern, ansonsten werden keine Höhendaten in die GPX-Datei eingestellt!
GPX-Dateien, die Sie aus dem Internet heruntergeladen haben, sind in der Regel ohne Höhendaten.
Nach Upload solcher Dateien und ihrer Bearbeitung können Sie in meinem Routenplaner die Höhenwerte durch drücken des Buttons "Höhenwerte/Profil anfordern" ganz einfach hinzufügen.
Dies ist ein Service, der in vielen herkömmlichen Routenplanern nicht vorhanden ist!

Bedienerfunktionen:
Bitte wählen Sie die gewünschte Kartenansicht und eine(n) Start-Ort/Adresse aus. Nun klicken Sie mit der linken Maustaste auf die Position in der Karte, auf der ihre Tour beginnen soll. Klick für Klick zeichnen Sie nun ihre Route in die Karte ein. Bei jedem Klick wird ein Wegpunkt (Marker) gesetzt. Die weiteren Bedienelemente sind oben unter " Bedienerfunktionen" aufgeführt.
Aufgrund der vorhandenen Funktionalitäten haben Sie maximalen Komfort bei der Erstellung ihrer Route und können problemlos während der Planung Streckenänderungen vornehmen. Sowohl Kartenansicht als auch Zoomstufe der Karte können während der Planung jederzeit beliebig gewechselt werden. Die Streckenlänge der geplanten Tour wird nach jedem Klick aktuell im rechten Infofenster angezeigt. Mit dem Button "Höhenwerte/Profil anfordern" werden Höhendaten angefordert und eine Höhengrafik angezeigt. Dies ist max. 4x je Routenplanung möglich.

Mit dem Button "Karte vollständig löschen" wird die bisher erstellte Route inkl. Höhendiagramm aus der Karte entfernt.
Die beiden Buttons "alle Marker ausblenden" und "alle Marker einblenden" erlauben ggfs. das Aus-/Einblenden der Wegpunkte (Marker), was im Einzelfall eine bessere Gesamtübersicht über die geplante Route erlaubt. Mit Hilfe des Buttons "Route umkehren" kann Streckenanfang und Streckenende getauscht werden, z.B. wenn Sie eine geplante Strecke mit Hilfe des Navigationsgerätes einmal in umgekehrter Richtung wandern oder fahren möchten. Weiterhin wird dieser Button für einen Trick benutzt. Da programmtechnisch das Hinzufügen weiterer Marker nur am Streckenende erfolgt als auch das Löschen eines Streckenteils ab rechtsgeklicktem Marker bis zum Streckenende stattfindet, kann man durch Drücken dieses Buttons nachfolgend auch Punkte am Streckenanfang einfügen bzw. Teilstrecken bis zum Streckenanfang löschen. Danach kann durch erneutes Drücken dieses Buttons die Ursprungsreihenfolge der Strecke wiederhergestellt werden.

Der Download der erstellten Tour erfolgt durch Betätigen des Buttons "Download GPX-Datei" (Track mit Höhendaten (falls angefordert), Route ohne Höhendaten)
Über den GPX-Viewer kann diese Planung nochmals detailliert mit Höhendiagramm und Steigung in %  angezeigt werden.

Tipp:

Falls Sie später weitere Änderungen an ihrer geplanten Route vornehmen möchten, laden Sie die heruntergeladene GPX-Datei einfach wieder hoch und bearbeiten diese entsprechend.

Haben Sie mehrere GPX-Dateien, die zu einem von ihnen gewünschten Streckenverlauf passen, können Sie diese Dateien jeweils (getrennter Upload) in den Routenplaner hochladen, sie werden automatisch miteinander verbunden. Durch Löschen und Einfügen von neuen Punkten, insbesondere bei den Verbindungsstellen, erzeugen Sie ihre neue Tour.
Das Thema Routenplanung mit der dazugehörenden Outdoor-GPS-Navigation ist durchaus komplex, bereitet aber viel Freude bei der Nutzung.
Ich hoffe, dass meine Softwareangebote den Outdoor-Fans für die geplanten Aktivitäten und deren Auswertung über den GPX-Viewer eine Hilfe sind.

Bei Fragen oder Anregungen bitte einfach Mail an mich senden. Ich versuche, diese nach bestem Wissen zu beantworten.



Wie gefällt Ihnen der Routenplaner mit seiner Kartenvielfalt?

perfekt
gut
geht so
verbesserungsfähig
nicht gut
kein Interesse
 
 ggfs. E-Mail-Adresse:

 ggfs. Kommentar / Anregung / Kritik:

 Spamschutz:                           
 Bitte Ergebnis vor dem Senden eingeben:   




Kartenlegende    cycling = Rad, hiking = Wandern

Cycling route Cycleway
MTB track scale 0 MTB track scale 1
MTB track scale 2 MTB track scale 3
MTB track scale 4 to 6 Dangeruos MTB spot
No access for bicycles No access, bicycles allowed
Red hiking trail Red dotted hiking trail
Red supplementary hiking trail Green hiking trail
Green dotted hiking trail Green supplementary hiking trail
Blue hiking trail Blue dotted hiking trail
Blue supplementary hiking trail Yellow hiking trail
Yellow dotted hiking trail Yellow supplementary hiking trail
Motorway, trunk road Primary road
Secondary road Tertiary road
Unclassified road Other road
Pedestrian area Steps
Raceway Paved track
Partially paved track Gravel track
Mud unpaved track Grass unpaved track
Other unpaved track

Kartenlegende

Autobahn Reitweg, Reitroute
Bundesstraße Wandermarkierung
Staatsstraße Feldweg unbekannt
Kreisstraße Teerweg
Landstraße Betonspur
Ortsstraße Schotterweg
Unbekannt Feldweg
Treppe Wiesenweg
Fußweg Unbefestigt
Radweg Pfad
Fähre Bergpfad T2
Schienen Klettersteig T3
Brücke Klettersteig ab T4
Tunnel Gefährlich
Damm Verboten/versperrt
Einschnitt Reitverbot

Kartenlegende

Nationale Radrouten
Regionale Radrouten
Lokale Radrouten


Radweg

Kartenlegende

Verkehrsmittel Straßen
Gleis Gleis Autobahn Autobahn
Zug Zug Schnellstraße Schnellstraße
S-Bahn S-Bahn Bundesstraße Bundesstraße
Tram Tram Landstraße Landstraße
U-Bahn U-Bahn Kreisstraße Kreisstraße
Fähre Fähre Nebenstraße Nebenstraße
Trolleybus Trolleybus Wohnstraße Wohnstraße
Bus Bus Fussgängerzone Fussgängerzone
Umstiegspunkte
Flughafen Flughafen
Bushaltestelle Bushaltestelle
Haltestelle Haltestelle

Kartenlegende

Wege
Verkehr Tourist
Sport Sonst

Koordinaten- Höhenanzeige des geklickten Punktes:

Lat:  Lon:  Höhe: 

Nachfolgend kann zusätzlich ein Wegpunkt erstellt werden:

Name: 
Text:   

Bitte das für den Wegpunkt gewünschte Symbol auswählen:

Standardsymbol, ggfs. Symbolname:

oder Symbol anklicken (kompatibel zu GPX-Viewer und  BaseCamp)